Schlagzeug und Kirche? Das passt!

Und so tragen inzwischen auch frische Rhythmen zum Klangbild der Georgskirche Dietersdorf bei.

Wie kam es dazu?

Seit meinem achten Lebensjahr spiele ich, Elisabeth Hitz, bereits Trompete im Posaunenchor Dietersdorf. Da wird es doch mal Zeit für etwas Neues, dachte ich mir und so fing ich ein paar Jahre später mit Freude an, Schlagzeug zu erlernen. Folglich wollte ich meine Begeisterung für dieses Insrument (JA, Schlagzeug ist ein Instrument :-)) mit dem Posaunenchor teilen.

Fehlte nur noch passendes Equipment. Doch wie es der Zufall will, fand sich in der Gemeinde ein nicht mehr bespieltes Schlagzeug, welches bald darauf ein Zuhause in der Kirche hatte und seitdem immer wieder dort eingesetzt wird.

 

Elisabeth Hitz